Das Solarkraftwerk für den Balkon: ADE!Geranium27. Juni 2013 / Markus Ender

Eine eigene Solaranlage war bisher immer etwas für’s grosse Portemonnaie oder für Leute mit entsprechender Dachfläche. Das gilt per sofort nicht mehr! Das neue Produkt ADE!geranium von der Energie Genossenschaft Schweiz belehrt uns eines Besseren. Die Genossenschafter zeigen damit, dass ein Solarkraftwerk nicht mehr als CHF 750 kosten muss und ohne Dach auskommen kann. ADE!geranium ist eine fixfertige Solaranlage, die mit wenigen Handgriffen am Balkon/Fenstersims montiert werden kann, genau so wie die Geranien. Das Geranium muss nicht zwingend weichen! Die Nationalrätin Aline Trede provoziert dies in einem witzigen Werbeclip bewusst. Die Botschaft ist eher: Wir müssen jetzt etwas tun und dazu ist der Bruch mit gewissen Traditionen unumgänglich!

Mit ADE!geranium sind auch Mieter und Wohnungseigentümer angesprochen. Jeder kann damit aktiv die Energiewende gestalten und profitiert gleich dreimal:

  • Geld sparen, weil man weniger Strom vom EW kaufen muss.
  • Ökologisch sein, denn man produziert erneuerbaren Strom und reduziert CO².
  • Unabhängig werden aufgrund der persönlichen dezentralen Solaranlage.

Das ADE!geranium produziert bei voller Sonneneinstrahlung bis zu 245 Watt. Damit kann z. B. ein Kühlschrank, Internetzugang, E-Bike-Ladung, Notebook und Mobiltelefon solar betreiben werden. Der Überschuss fliesst ins allgemeine Stromnetz. Gewisse Zähler drehen rückwärts oder das EW installiert auf Wunsch einen Zähler für die Überschusseinspeisung. Die Herstellergarantie des Wechselrichters ist 25 Jahre und das Modul verfügt über eine Leistungsgarantie von 30 Jahren. Zudem kann das Solarkraftwerk bei der KEV angemeldet werden. Dadurch werden vom Bund bis zu einem Drittel der Investitionskosten zurück erstattet.

Die genossenschaftlich strukturierte Firma erhielt im Januar 2013 den zweiten Preis beim Prix Nature in der Kategorie „Generation Zukunft“. Sie ist ein starker Partner und Fachbetrieb im Solarbereich und Eigenverbrauchsoptimierung. Und hat seit kurzem Doris Leuthard als prominente Genossenschafterin an Bord. Das Motto der Energie Genossenschaft Schweiz lautet: GEMEINSAM DEZENTRAL

Von Christoph Hunziker, Energie Genossenschaft Schweiz